Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Solidarisch in der Energiekrise

Details

Datum:
10. November
Zeit:
17:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Ottoplatz / Deutzer Bahnhof

Die explodierenden Gas-, Strom- und Lebensmittelpreise bringen Beschäftigte im Niedriglohnbereich, prekär Beschäftigte, Auszubildende und Studierende, Migrant:innen, Rentner:innen, Arbeits- und Wohnungslose in Existenznöte, selbst gut bezahlte Fachkräfte in finanzielle Engpässe und gefährden Unternehmen der Daseinsvorsorge, Träger der freien Wohlfahrtspflege, Sportvereine und Kultureinrichtungen. Niemand darf im Winter im Kalten und Dunkeln sitzen, seinen Arbeitsplatz, sein Einkommen und seine Wohnung verlieren.

Info: Im Anschluss an die Kundgebung findet um 19.30 Uhr in der Lanxess Arena die Veranstaltung „30 Jahre Arsch huh – Wachsam bleiben!“ statt.

 

Der Eintritt ist nur mit einem Ticket möglich, das für einen Soli-Preis von 5 Euro zuvor bei Köln-Ticket erworben wurde. Keine Abendkasse!

 Mehr Infos gibt es hier